Unser Tagesablauf

Morgen

Jeder, der bei uns lebt, kann den Tag so beginnen, wie er es sich im Laufe seines Lebens angewöhnt hat. Wer den frühen Morgen genießen will, kann aufstehen, und wer ausschlafen will, kann schlafen. Die Frühstückszeit endet um 10:30 Uhr.

Vormittag

Am Vormittag gibt es den Morgenkreis mit Singen und Vorlesungen, Eurythmie, Seniorentanz, Malen, Musik- und Märchenstunde und vieles andere mehr.

Bereits vor dem Mittagessen (11:30 – 12:30 Uhr) kann man die leckersten Gerüche aus der hauseigenen Küche schnuppern. Unsere Küche kocht auch mit Produkten aus biologisch-dynamischem Anbau.

Nachmittag

Wer möchte, kann sich zur Mittagsruhe in sein Zimmer zurückziehen.

Von 15:00 – 16:30 Uhr gibt es Kaffee und einen kleinen Imbiss. Danach werden gemeinsame Spiele, kleinere Aktivierungen sowohl des Geistes als auch der Geschicklichkeit angeboten und mit Begeisterung angenommen. Mitarbeiter unseres Hauses und viele ehrenamtliche Helfer lesen vor, gestalten Bastelnachmittage oder bieten gemeinsame Fernsehnachmittage an. Wer will, kann im Park spazieren gehen oder bei schönem Wetter auf der Terrasse sitzen. Angehörige sind zu allen Aktivitäten und Veranstaltungen gern gesehen.

Abend

Ab 17:30 Uhr beginnt die Abendmahlzeit. Mindestens zweimal in der Woche bieten wir abends eine warme Mahlzeit an. Den Tag lassen viele Bewohner ab 18:30 Uhr mit dem gemeinsamen Abendsingen ausklingen. Man kann auch zuhören und sich an den Liedern, Gedichten, Geschichten und Sprüchen erfreuen. Danach verbringt jeder Bewohner den Abend nach seinen Interessen und Möglichkeiten.